Wir haben eine Stelle im Bereich der Psychosozialen Betreuung für Substituierte zu besetzen

 

Für unseren Standort in Castrop-Rauxel suchen wir ab 01.02.2021 eine Fachkraft (m/w/d) für den Bereich Psychosoziale Betreuung für Substituierte (PSB) mit einer abgeschlossenen Ausbildung als:

 

- Diplom-Sozialarbeiter/in oder Diplom-Sozialpädagoge/in (alte Studienordnung) bzw.

- Abschluss Bachelor (B.A.) oder Master (M.A.) Soziale Arbeit oder vergleichbar.

 

Aufgaben:

-       Durchführung von Klientenarbeit (Vermittlung in eine Substitutionsbehandlung, Betreuung von Substituierten sowie Verwaltung/  Dokumentation)

 -       Beratung und Vermittlung von Substituierten in weiter führende Angebote der Drogenhilfe

 -       Kontaktpflege zu substituierenden Ärztinnen und Ärzten

 -       Ggf. Durchführung einer Außensprechstunde

 

Persönliche Fähigkeiten / Voraussetzungen:

 -       Erfahrungen in der Sucht- bzw. Drogenhilfe gewünscht

-       Kenntnisse über das Soziale Hilfesystem

-       Keine akute oder kürzlich zurückliegende Suchterkrankung

-       PC-Kenntnisse (Word, Excel, Internet)

-       Zuverlässigkeit und Belastbarkeit

-       Einfühlungs- und Organisationsvermögen

-       Kommunikations- und Teamfähigkeit

-       Kontaktstärke, Flexibilität und Kooperationsfähigkeit

 

Wir bieten:

 -       Eine unbefristete Stelle (Arbeitsvertrag geknüpft an Vorhandensein von Zuschüssen)

-       Wochenarbeitszeit 29 Std

-       Vergütung angelehnt an TVöD SuE Gruppe S 12

-       Anbindung an ein erfahrenes Team, gute kollegiale Atmosphäre, Teamsitzungen, Supervision und Fortbildung

 

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bis zum 15.12.2020 bitte an:

Drogenhilfe Recklinghausen, Kaiserwall 34, 45657 Recklinghausen oder per E-Mail an: geschaeftsfuehrung@drob-re.de

Bei Rückfragen: Peter Appelhoff, Tel: 02361 36022