Seit 1971 bietet die DROB, Drogenhilfe Recklinghausen und Ostvest e.V., umfassende Beratung
und Unterstützung für hilfebedürftige Menschen mit einer Suchterkrankung und Suchtgefährdung
in den 6 Städten des Ostvestes des Kreises Recklinghausen.


Unsere multiprofessionellen Angebote umfassen ebenso die Unterstützung von Familienan-gehörigen und Lebenspartner*innen.

 

Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Prävention, die sich unter anderem an Lehrpersonen richtet.


TERMINE 2020

©strichfiguren.de /Fotolia
©strichfiguren.de /Fotolia

 

Aufgrund der derzeitigen Situation rund um das Thema SARS-CoV-2 (sog. Corona-Virus) finden derzeit Termine in den Standorten nur bei Notwendigkeit statt. Suchen Sie daher bitte unsere Beratungsstellen nicht ohne Termin auf. Telefonische Beratung wird selbstverständlich weiterhin uneingeschränkt durchgeführt.

 

Zum dritten Mal seit 1991 finden im Rahmen der Landeskampagne „Sucht hat immer eine Geschichte“ die gleichnamigen Aktionstage im Kreis Recklinghausen statt.
Vom 19. März bis zum 3. April 2020 gibt es für interessierte Bürgerinnen und Bürger, aber auch für pädagogische Fachkräfte im Kreis Recklinghausen ein breit gefächertes Angebot rund um das Thema Suchtvorbeugung.
Die Koordination der Aktionstage hat die gemeinsame Fachstelle für Suchtvorbeugung der DROB-Drogenhilfe Recklinghausen und Ostvest sowie der Drogenberatung Westvest übernommen.
Sie finden im Programmheft einen Überblick über alle geplanten Veranstaltungen im genannten Zeitraum.

Aufgrund der aktuellen Situation rund um das sogenannte Corona-Virus (SARS-CoV-2) bitten wir Sie, sich vor Besuch einer Veranstaltung zu vergewissern, dass diese tatsächlich auch stattfindet.

Download
SHIEG_Programmheft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB


Faltblatt "Wer wir sind und was wir tun"

Unsere Angebote auf einen Blick

Download
DROB-Flyer-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 989.1 KB


©strichfiguren.de /Fotolia
©strichfiguren.de /Fotolia

 

 

 

 


 Ich möchte die Arbeit der Drogenhilfe Recklinghausen unterstützen!

 

Werden Sie Mitglied oder helfen Sie uns mit einer Spende. Ihr Einsatz hilft - garantiert. Der Träger ist als gemeinnützig anerkannt, Spenden sind steuerlich abzugsfähig. Unsere Bankverbindung bei der Sparkasse Vest Recklinghausen:

 

 

Drogenhilfe Recklinghausen und Ostvest e.V.

IBAN: DE06 4265 0150 0000 2699 93

BIC: WELADED1REK